Home
 Suche Bouvier Verlag
   

Autorenverzeichnis
Neuerscheinungen
Unterhaltung&Literatur
Regionalia
Junges Forum Literatur
Literaturwissenschaften
Philosophie
Ludwig Klages
Max Scheler
Max Scheler Studienausg
Hermann Schmitz
Hermann Schmitz Studienausgabe
Psychologie
Wilhelm Salber
Geschichte/Politik
Forum Junge Politikwissenschaft
Kunst
Service
Kulturnews
Presseservice
Links
Ernst-Robert-Curtius-Preis
Über uns
Kontakt
Kontaktformular
Twitter
Bestellformular
Impressum
AGB
 
 
 


Peter Pretscher

Jan-Peter Frahm, Nikolaus Froitzheim, Peter Pretscher, Rolf Sievers, Klaus Weddeling
Bonn und Umgebung

168 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03301-5
€ 17.90

bestellen

Das Rheintal ist eine naturkundliche Dauerausstellung, ein Freilichtmuseum, dazu noch bei freiem Eintritt. Wie bei allen Ausstellungen erschließt sich das Wissenswerte darin erst durch einen sachkundigen Führer.
Dieses Buch regt uns an, die reizvolle Landschaft vor der Haustür des Ballungsraumes Köln-Bonn mit ihrer Geologie, Tier- und Pflanzenwelt zu erkunden und damit unsere Umwelt zu begreifen, sie im wörtlichen Sinne mit den Händen zu erfassen. Dazu werden 23 der interessantesten Gebiete zwischen Bonn und Andernach mit ihren geologischen, faunistischen und floristischen Besonderheiten ausgesucht und beschrieben. Hinweise zu Anfahrt und Parkmöglichkeiten erleichtern die Planung von Exkursionen dort hin.
Ökologie und Klima werden derzeit heiß diskutiert - wie in einem Brennglas fokussiert das Rheintal den Blick auf eine Vielzahl auch heute wieder aktueller Themen:
Wussten Sie,
• dass es im Rheintal vor 8000 Jahren bereits einmal 3°C wärmer war als heute, und dass wir dieser Tatsache viele Tier- und Pflanzenarten aus dem Mittelmeergebiet verdanken?
• dass in neuerer Zeit viele Tierarten über den Rhein-Main-Donaukanal aus dem Schwarzen Meer zu uns gekommen sind?
• dass es am Rhein Lianen gibt, oder
• dass Alexander von Humboldt hier im 19. Jahrhundert in erbitterte Diskussionen über die Entstehung des Basalts
verwickelt war?
Der vorliegende Band zeigt, wo man diese und viele weitere interessante Fakten nachvollziehen kann, leicht lesbar, aber trotzdem nicht ohne wissenschaftlichen Anspruch.
Im Anhang gibt es viele praktische Tipps zur Durchführung von Exkursionen, Literaturverweise zur Bestimmung der Tiere und Pflanzen sowie Erläuterungen zur Verwendung von GPS und digitalen Karten.
Die Autoren bringen dazu ihre Orts- und Fachkenntnis ein; es sind Botaniker, Zoologen und Geologen aus Bonn, tätig an Universitätsinstituten und im amtlichen wie ehrenamtlichen Naturschutz. 



Aktuelle Neuheiten

Aphorismen

Warenkorb bearbeiten




Wir empfehlen