Home
 Suche Bouvier Verlag
   

Autorenverzeichnis
Neuerscheinungen
Unterhaltung&Literatur
Regionalia
Junges Forum Literatur
Literaturwissenschaften
Philosophie
Ludwig Klages
Max Scheler
Max Scheler Studienausg
Hermann Schmitz
Hermann Schmitz Studienausgabe
Psychologie
Wilhelm Salber
Geschichte/Politik
Forum Junge Politikwissenschaft
Kunst
Service
Kulturnews
Presseservice
Links
Ernst-Robert-Curtius-Preis
Über uns
Kontakt
Kontaktformular
Twitter
Bestellformular
Impressum
AGB
 
 
 


Ursula Kraft

Ursula Kraft
Karpfen in der Nacht

160 Seiten ISBN 978-3-416-03070-0
€ 15.90

bestellen

Im Januar 1912 geboren, lebte die Autorin Ursula Kraft auf der Domäne Schloß Tütz in Hinterpommern. Im Januar 1945 begibt sie sich mit vier kleinen Kindern, ihren Eltern und fünfzig weiteren Personen auf die Flucht in Richtung Westen. Eine behütet aufgewachsene „höhere Tochter“ erfährt in Not, Hunger und Gefahr eine umstürzende Verwandlung. „Sätze wie ‚Das lohnt sich nicht!‘ oder ‚Das geht nicht!‘ kamen selten vor.“ Auf der Flucht spürt sie, welche Kraft tatsächlich in ihr steckt. Hautnah und sehr konkret schildert die Autorin das Geschehen. Trotz aller Be-drängnis gibt es in der ver-rückten Wirklichkeit Szenen, über die der Leser Tränen lachen wird. Dazu gehören auch die russischen Soldaten mit „Karpfen in der Nacht“. 



Aktuelle Neuheiten

Aphorismen

Warenkorb bearbeiten




Wir empfehlen
Verblendung
Eine Familiengeschichte, die einen nicht mehr loslässt.
Ausgezeichnet mit dem skandinavischen Krimipreis.

9.95 €