Home
 Suche Bouvier Verlag
   

Autorenverzeichnis
Neuerscheinungen
Unterhaltung&Literatur
Regionalia
Junges Forum Literatur
Literaturwissenschaften
Philosophie
Ludwig Klages
Max Scheler
Max Scheler Studienausg
Hermann Schmitz
Hermann Schmitz Studienausgabe
Psychologie
Wilhelm Salber
Geschichte/Politik
Forum Junge Politikwissenschaft
Kunst
Service
Kulturnews
Presseservice
Links
Ernst-Robert-Curtius-Preis
Über uns
Kontakt
Kontaktformular
Twitter
Bestellformular
Impressum
AGB
 
 
 


Stefan Appelius

Stefan Appelius
Bulgarien

352 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03154-7
€ 24.00

bestellen

"Appelius legt ein interessantes, minuziös (hauptsächlich in deutschsprachigen Medienarchiven und bei deutschsprachigen Zeitzeugen) recherchiertes, flüssig und engagiert geschriebenes Buch vor und erklärt letztlich auch, weshalb er "trotzdem" zu einem positiven Fazit kommt: Der EU-Beitritt wird helfen, die junge Demokratie zu stabilisieren und die verhängnisvollen Verstrickungen mit der Vergangenheit zu lösen. Er befürwortet eine Vorwärts-Orientierung, so wie sie auch von den westbalkanischen Staaten benötigt würde. Sie haben nicht minder schwierige Zeiten hinter sich und brauchen - statt der ewigen Erinnerung an die Vergangenheit - dringend neue Perspektiven."
Neue Zürcher Zeitung, 30.03.2007

Bulgarien? Für die einen ist es ein Urlaubsland, manch anderer denkt an Kriminalität und an die „Balkanma?a“. Richtig ist beides. Doch „Europas Ferner Osten“ hat noch mehr zu bieten. Seit 2007 ist Bulgarien Mitglied der Europäischen Union. Die Uhren in So?a gehen allerdings - im übertragenen Sinne - auch weiterhin anders, als in Berlin oder London.. Begleiten Sie den Autor auf eine Zeitreise nach Bulgarien. Warum sprechen so viele Bulgaren Deutsch? Wieso gelingt es der Bulgarischen Regierung nicht, die Ma?a zu bekämpfen? Und warum spielt der frühere Staatssicherheitsdienst „Darschavna Sigurnost“ noch immer eine so wichtige Rolle in Bulgarien? Dieses Buch enthält die Informationen über Bulgarien, die man anderswo nicht ?ndet - am wenigsten in Bulgarien selbst. 



Aktuelle Neuheiten

Aphorismen

Warenkorb bearbeiten




Wir empfehlen
Viktoria von Preußen
Viktoria von Preußen, in der Familie Moretta genannt, war eine Schwester des letzten Deutschen Kaisers Wilhelm II. Ihre Mutter, die älteste Tochter de
130 Seiten

19.90 €