Home
 Suche Bouvier Verlag
   

Autorenverzeichnis
Neuerscheinungen
Unterhaltung&Literatur
Regionalia
Junges Forum Literatur
Literatur- u. Sprachwissenschaften
Literaturwissenschaften
Philosophie
Ludwig Klages
Max Scheler
Max Scheler Studienausg
Psychologie
Wilhelm Salber
Geschichte/Politik
Forum Junge Politikwissenschaft
Kunst
Service
Kulturnews
Presseservice
Links
Ernst-Robert-Curtius-Preis
Über uns
Kontakt
Kontaktformular
Twitter
Bestellformular
Impressum
AGB
 
 
 


Wilhelm Salber
Entwicklungen der Psychologie Sigmund Freuds, Band 2

198 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-009874
€ 22.90

bestellen

S. Freud hat seine psychologischen Auffassungen mehrfach gewandelt. Daher ist es besonders aufschussreich, die „große Linie“ zu verfolgen, welche die verschiedenen Versionen seiner Psychologie verbindet. Wenn man genauer analysiert, was Freud „meint“ und „will“, tritt als Motiv der Entwicklung ein systematisches psychologisches Danken zutage. Der Entfaltung dieses meist übersehenen und unverstandenen Systemdenkens dienen Freud Erforschung von Wirkungseinheiten, der konsequent differenzierende Persperktivismus der „Drei Abhandlungen“ und die Suche nach Vermittlungsprozessen in den Metapsychologischen Arbeiten.  



Aktuelle Neuheiten

Aphorismen

Warenkorb bearbeiten




Wir empfehlen
Rheinische Welt
Johannesbrünnchen und Entenfang, Anton Raaff und Johann Baptist Geich: Wer mit diesen Namen nichts anfangen kann, offenbart keine klaffende Bildungslü
196 Seiten

12.90 €