Home
 Suche Bouvier Verlag
   

Autorenverzeichnis
Neuerscheinungen
Unterhaltung&Literatur
Regionalia
Junges Forum Literatur
Literaturwissenschaften
Philosophie
Ludwig Klages
Max Scheler
Max Scheler Studienausg
Hermann Schmitz
Hermann Schmitz Studienausgabe
Psychologie
Wilhelm Salber
Geschichte/Politik
Forum Junge Politikwissenschaft
Kunst
Service
Kulturnews
Presseservice
Links
Ernst-Robert-Curtius-Preis
Über uns
Kontakt
Kontaktformular
Twitter
Bestellformular
Impressum
AGB
 
 
 


Hermann Schmitz
Goethes Altersdenken im problemgeschichtlichen Zusammenhang

549 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03142-4
€ 39.00

bestellen

„...Diese Untersuchung soll Goethe als philosophischen Denker behandeln. Die Zeit ist wohl vorüber, in der es nötig schien, sich deswegen zu rechtfertigen; zeigt sich doch (was meine Darstellung noch nachdrücklicher bestätigen wird), daß wenigstens sein Alterswerk ebenso ursprünglich in die Geschichte der Philosophie wie der Literatur hineingehört. Das Eigenartige in der Form dieses Werkes scheint gerade darin zu liegen, daß es sich gleich gut und schlecht nur als Dichtung, Philosophie, Naturforschung, Lebensweisheit und dgl. einstufen läßt, da es alle diese Zweige menschlicher Geistestätigkeit mehr oder minder ebenbürtig vereint, als eine „Kultur“ im vollen Sinn, wie Nietzsche treffend sagt...
Als ... Feld der größten Aufmerksamkeit scheint mir bei Goethes Denken die Altersphase besonders geeignet, aus der mengenmäßig etwa zwei Drittel seines Gesamtwerkes stammen. Erst hier erreicht er nämlich nach meiner Ansicht eine philosophische Eigenständigkeit, die es gestattet, eine überwiegend festgefügte, gründlich durchdachte und tief eigenartige Gedanken- und Bilderwelt zu studieren.“  



Aktuelle Neuheiten

Aphorismen

Warenkorb bearbeiten




Wir empfehlen
Verdammnis
Mikael Blomkvist recherchiert in einem besonders brisanten Fall von Mädchenhandel, die Hintermänner bekleiden höchste Regierungsämter.

22.95 €