Home
 Suche Bouvier Verlag
   

Autorenverzeichnis
Neuerscheinungen
Unterhaltung&Literatur
Regionalia
Junges Forum Literatur
Literaturwissenschaften
Philosophie
Ludwig Klages
Max Scheler
Max Scheler Studienausg
Hermann Schmitz
Hermann Schmitz Studienausgabe
Psychologie
Wilhelm Salber
Geschichte/Politik
Forum Junge Politikwissenschaft
Kunst
Service
Kulturnews
Presseservice
Links
Ernst-Robert-Curtius-Preis
Über uns
Kontakt
Kontaktformular
Twitter
Bestellformular
Impressum
AGB
 
 
 


Forum Junge Politikwissenschaft

Alexander Oster
A „fallen angel“ and a „teacher of evil“ Niccolò Machiavelli in der Politischen Philosophie des Leo Strauss
Forum Junge Politikwissenschaft, Bd 32
208 Seiten kart, ISBN 978-3-416-03366-4
€ 22.90

Die vorliegende Untersuchung arbeitet die Stellung und Bedeutung Machiavellis in der Politischen Philosophie des Leo Strauss heraus. Dabei interessiert die Rolle Machiavellis als Urheber des Bruchs mi mehr...  


Daniela Straeten
Stimmungsumschwung im Superwahljahr
Grundstrukturen, Strategien und Wirkung der Wahlkämpfe von CDU und SPD zur Bundestagswahl 1994
159 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03362-6
€ 18.90

Forum Junge Politikwissenschaft, Band 31

Das “Superwahljahr“ 1994 – beinahe zwei Jahrzehnte sind seit dem letzten Wahlsieg Helmut Kohls vergangen und dennoch ist die Thematik des Wahlkampfes, mehr...  


Axel Birkenkämper
Gegen Bush oder Amerika?
Die transatlantischen Beziehungen und das deutsche Amerikabild. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 1
178 Seiten ISBN 978-3-416-03116-5
€ 17.90

Um die Reputation des „mächtigsten Mannes der Welt“schien es also in weiten Teilen der bundesrepublikanischen Bevölkerung nicht gerade gut bestellt; offensichtlich auch nicht bei deutschen Schriftstel mehr...  


Timo Frasch
Zwischen Selbstinszenierung und Rezeption
Carl Schmitts Ort in der Bundesrepublik Deutschland. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 2
156 Seiten ISBN 978-3-416-03117-2
€ 16.90

„Man muß seinen Feinden unbegreiflich bleiben“, hatte Carl Schmitt gefordert. Das ist ihm, der im Kritiker nur den Feind zu sehen vermochte, gut gelungen. Timo Frasch hat dennoch mit Erfolg den Versuc mehr...  


Jan Bulig
Von der Provokation zur "Propaganda der Tat"
Die "Antiautoritäre Bewegung" und die Rote Armee Fraktion (RAF). Forum Junge Politikwissenschaft, Band 3
230 Seiten ISBN 978-3-416-03120-2
€ 21.90

Die Rote Armee Fraktion wird gemeinhin als Irrläufer der gescheiterten Studentenrevolte, ja als wildester Ausläufer der ohnehin schon „wilden Siebziger“ betrachtet. Doch die Idee einer „Stadtguerilla“ mehr...  


Christina Georgieva
Charisma
Theoretische und politisch-kulturelle Aspekte der „Außeralltäglichkeit“. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 4
178 Seiten ISBN 978-3-416-03118-9
€ 17.90

Obwohl mit der Sphäre des Politischen aufs Engste verbunden,fand der Charisma-Begriff bislang nur wenig Beachtung seitens der Politikwissenschaft. Diese Forschungslücke nimmt die Autorin als Herausfor mehr...  


Murat Altuglu
The New Great Game
Energiepolitik im kaspischen Raum. Forum Junge Politikwissenschaft, Band. 5
128 Seiten ISBN 978-3-416-03119-6
€ 14.90

Öl gewann in den vergangenen anderthalb Jahrhunderten rasant an Bedeutung und prägte das 20. Jh. wie kein anderer Rohstoff.Es scheint, dass im 21. Jh. Öl (und zunehmend Gas) nicht nur seine Stellung h mehr...  


Anja Fließgarten
Divided we stand - Partnerschaft oder Konkurrenz?
Die Frage der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik als Kontroverse im transatlantischen Raum. Forum Junge Politikwissenschaft, Bd. 6
148 Seiten ISBN 978-3-416-03121-9
€ 15.90

Anja Fließgarten, geboren 1978, studierte Politische Wissenschaft, Komparatistik und Neuere Geschichte an der Universität Bonn sowie am Institut d‘Etudes Politiques (Sciences-Po) in Paris. Seit 2004 a mehr...  


Adam Holesch
Verpasster Neuanfang?
Deutschland, Polen und die EU. Forum Junge Politikwissenschaft, Hrsg. von Gerd Langguth u. Tilman Mayer, Band 7
182 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03193-6
€ 18.90

Was haben die Kaczynski-Zwillinge eigentlich gegen Deutschland? Warum wurde der „deutsche Anwalt“ entlassen und weshalb regen sich die deutschen Diplomaten wegen „fehlender Dankbarkeit“ Polens auf? Si mehr...  


Min Il Yeo
Die Möglichkeiten einer Wiedervereinigung Koreas
Zur Absorption der Demokratischen Volksrepublik Korea. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 8
189 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03199-8
€ 18.90

Die Wiedervereinigung Deutschlands und der Zusammenbruch der Sowjetunion nährte im Süden Koreas die Hoffnung, eine baldige Wiedervereinigung sei im Bereich des Möglichen. Auch in der Politikwissenscha mehr...  


Philip Rosin
Kurt Georg Kiesinger und Charles de Gaulle
Die Entwicklung der deutsch-französischen Beziehungen in der Zeit der Großen Koalition 1966-1969.Forum Junge Politikwissenschaft, Band 9
136 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03230-8
€ 15.90

Die Beziehung zwischen Bonn und Paris in der zweiten Hälfte der sechziger Jahre war eine Abfolge von Krisen. An die Stelle der Euphorie der späten Adenauer-Zeit war mittlerweile Ernüchterung getreten. mehr...  


Olaf Jörgens
Zwischen Kontinuität und Wandel
Zwanzig Jahre spanische Europapolitik unter Felipe González, José María Aznar und José Luis Rodríguez Zapatero. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 10
352 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03122-6
€ 39.00

In der vorliegenden Arbeit wird die Europapolitik des Königreich Spaniens seit seinem Beitritt zur Europäischen Gemeinschaft im Jahre 1986 auf Kontinuität und Wandel untersucht. Die drei Ministerpräsi mehr...  


Philipp Riedel
Terrorismus und die Verwendung von Massenvernichtungswaffen
Risikoanalye und Gegenstrategie. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 11
128 Seiten kartoniert, ISBN 978-3-416-03123-3
€ 14.90

Ein terroristischer Anschlag mit einer Massenvernichtungswaffe gilt gemeinhin als „worst-case“-Szenario unter den Gefahren des 21. Jahrhunderts. Die Proliferation von ABC-Waffen droht sich mit einer „ mehr...  


Aleksandrina Tsoneva
Das Theater der Politik
Forum Junge Politikwissenschaft, Hrsg. von Gerd Langguth u. Tilman Mayer, Band 12
128 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03141-7
€ 14.90

Als Machthaber gerät man schonungslos in den geschlossenen Kreis der Logik der Macht. Man befindet sich in einem gewissen Dilemma, dessen Lösung bis heute nur wenige Politiker gefunden haben. Um seine mehr...  


Patrick Keller
Von der Eindämmung zur Erweiterung
Bill Clinton und die Neuorientierung der amerikanischen Außenpolitik. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 13
200 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03144-8
€ 19.90

Bill Clinton war der erste amerikanische Präsident, der sein
Amt nach Ende des Kalten Krieges antrat – die 40 Jahre alte
Leitlinie der amerikanischen Außenpolitik, die Eindämmung des Sowjetkom mehr...  


Kai Lemler
Die Entwicklung der RAF im Kontext des internationalen Terrorismus
Forum Junge Politikwissenschaft, Band 14
184 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03236-0
€ 19.00

Annähernd drei Jahrzehnte terrorisierte die Rote Armee
Fraktion die Bundesrepublik und schockierte die deutsche
Öffentlichkeit mit einem, bis dahin in der Republik
unbekannten Maß an terro mehr...  


Lutz Harbaum
Pariser Dilemmata im Prozess der Deutschen Wiedervereinigung
Forum Junge Politikwissenschaft, Band 15
176 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03238-4
€ 18.00

„Ich liebe Deutschland so sehr, dass ich froh bin, weil
es jetzt zwei davon gibt“. Francois Mauriacs Bonmot
macht deutlich, mit welcher Ambivalenz Frankreich auf
die Deutsche Trennung blic mehr...  


Sébastien Rippert
Die energiepolitischen Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Russland 2000-2007
Forum Junge Politikwissenschaft Band 16
215 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03253-7
€ 22.90

Energiemix, Versorgungssicherheit, Klimawandel, erneuerbare Energien, Nabucco-Projekt und Nordstream-Pipeline sind Begriffe, die erst in jüngster Zeit in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt sin mehr...  


Barbara Lier
Die Kuba-Krise 1962 im Spiegel der deutschen Presse
Forum Junge Politikwissenschaft Band 17
243 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03258-2
€ 24.90

Die Kuba-Krise vom Oktober 1962 gilt in den Augen vieler Wissenschaftler als Höhepunkt des Kalten Krieges. Bis heute löst dieses beinahe schicksalhafte Ringen der Supermächte in der Karibik mannigfalt mehr...  


Manuel Becker
Ideologiegeleitete Diktaturen in Deutschland
Zu den weltanschaulichen Grundlagen im „Dritten Reich“ und in der DDR
224 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03272-8
€ 22.90

Forum Junge Politikwissenschaft, hrsg. v.
Gerd Langguth und Tilman Mayer, Band 18

Die Geschichte des 20. Jahrhunderts lässt sich ohne fundierte Kenntnis ihrer weltanschaulichen
Grundl mehr...  


Christoph Weckenbrock
Die streitbare Demokratie auf dem Prüfstand
Die neue NPD als Herausforderung. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 19
215 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03273-5
€ 24.90

Auch im sechzigsten Jahr nach Verkündung des Grundgesetzes sieht sich die streitbare Demokratie der Bundesrepublik Deutschland mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Galt das Streitbarkeitspr mehr...  


Torsten Schlageter
Don‘t mess with ... Europe?
Die sicherheits- und verteidigungspolitischen Ambitionen der Europäischen Union. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 20
549 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03277-3
€ 49.00

Die Europäische Union hat begonnen, einen erheblichen Wandel in ihrem Auftreten nach außen zu vollziehen. Dennoch kann sie das Klischee des wirtschaftlichen Riesen und gleichzeitigem politischen Zwerg mehr...  


Tim Maschuw
Israels Lobby vs. Amerikas Interessen?
Die Debatte um die Thesen von Mearsheimer und Walt. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 21
196 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03279-7
€ 19.90

Als die beiden Politikwissenschaftler John Mearsheimer und Stephen Walt im Frühjahr 2006 ihre Thesen zum Einfluss der „Israel Lobby“ auf die U.S. Außenpolitik veröffentlichten, initiierten sie damit z mehr...  


Dirk Baehr
Kontinuität und Wandel in der Ideologie des Jihadi-Salafismus
Eine ideentheoretische Analyse der Schriften von Abu Mus’ab al-Suri, Abu Mohammad al-Maqdisi und Abu Bakr Naji. Forum Junge Politikwissenschaft, Band 22
220 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03276-6
€ 21.90

Seit den Anschlägen vom 09/11 wird in den Medien häufig von einem Krieg gegen den Terror (war on terror) gesprochen, den die USA gegen die Al-Qaida führt.
Kernproblem dieser Begriffswahl ist mehr...  


Holger J. Schmidt
Antizionismus, Israelkritik und "Judenknax"
Antisemitismus in der deutschen Linken nach 1945
154 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03305-3
€ 16.90

Die radikale Linke der Bundesrepublik ist in den 60er-Jahren zu einem erbitterten Feind Israels geworden. Obwohl der Nationalsozialismus als »deutscher Faschismus« für sie den negativen Bezugspunkt bi mehr...  


Tahmina Hadjer
Die Bundeswehr in Afghanistan
Zivil-militärische Zusammenarbeit
172 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03307-7
€ 18.90

Die Frage nach der Gestaltung ziviler und militärischer Interaktion stellt sich insbesondere in einer Zeit, in der das Verhältnis zwischen Außen-, Entwicklungs-, Sicherheits- und Militärpolitik immer mehr...  


Mariko Sada
Politische Entscheidungsprozesse in Japan
Forum Junge Politikwissenschaft, Band 25
130 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03314-5
€ 16.50

Die Analyse dieser Arbeit gibt Aufschluss darüber, dass die politischen Entscheidungsprozesse in Japan unter massiven Mängeln an sowohl Transparenz als auch Effizienz leiden. Die Untersuchungen der ei mehr...  


Sebastian Glatz
Die Energiesicherheit der Bundesrepublik Deutschland
Nationale Interessen im geopolitischen Kontext
176 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03315-2
€ 19.50

Die rohstoffarme Bundesrepublik Deutschland ist besonders auf Energieimporte aus dem Ausland angewiesen und hat deshalb ein vitales Interesse an der politischen und ökonomischen Stabilität ressourcenr mehr...  


Sina Kamala Kaufmann
Politik im Web
Zwischen Wahlkampf und Netzpolitik
200 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03326-8
€ 22.00

2009 war das Jahr, in dem es das Internet auf die große politische Bühne in Deutschland schaffte. Denn Barack Obama hatte in den USA bewiesen, welche politische Sprengkraft das Internet besitzt. Diese mehr...  


Matthias Schütz
Ideologien der Vernichtung
Nationalsozialismus und radikaler Islam
210 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03331-2
€ 22.00

Seit der radikale Islam durch die Anschläge vom 11. September 2001 ins Blickfeld der Politik gerückt ist, herrscht hinsichtlich seiner Bewertung alles andere als Einigkeit. Mal firmiert er als sozialr mehr...  


Thorsten Kim Schreiweis
Außen- und Sicherheitspolitik in Nordostasien
Herausforderungen und Perspektiven für die EU
320 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03333-6
€ 29.90

Nordostasien ist wirtschaftlich und sicherheitspolitisch eine der dynamischsten und volatilsten Regionen. Trotz des gemeinsamen historischen Erbes und der kulturellen Nähe, gibt es in Nordostasien g mehr...  


Stephan Liedtke
Amerikas Energiepolitik im Wandel
Eine Analyse aus nationaler und internationaler Sicht
160 Seiten kart., ISBN 978-3-416-03343-5
€ 18.90

„Amerika ist süchtig nach Öl“ stellte der damalige US-Präsident George W. Bush 2006 in
seiner Rede zur Lage der Nation fest. Tatsächlich befinden sich die USA seit Jahrzehnten in
einer g mehr...  



Aktuelle Neuheiten

Aphorismen

Warenkorb bearbeiten




Wir empfehlen
Mineral- und Heilwässer
Mineral- und Heilwässer vom Rhein
Bad Godesberg: Draitsch- und Kurfürstenquelle
Roisdorf: Roisdorfer
Bad Honnef: Drachenquelle und Ägidiu
198 Seiten

19.90 €