UNSERE KULTUR-NACHRICHTEN

RSS LIVE-TICKER
  • Joseph Beuys - "Unter diesem Hut steckt Utopia" 7. Mai 2021
    Fett, Filz und Hut – schon zu Lebzeiten war Joseph Beuys eine Ikone: nicht nur wegen seiner Kunst, sondern auch wegen seines politischen Engagements. Vor 100 Jahren wurde er geboren. Was bleibt von ihm heute?Deutschlandfunk Kultur, Lange NachtDirekter Link zur Audiodatei
  • Mithu Sanyal über Streitkultur - "Humor ist ein Testfeld für Empathie" 7. Mai 2021
    Der Ton bei gesellschaftlichen Debatten ist rau. Mithu Sanyal plädiert für mehr Humor beim Streiten. Rassistische Strukturen lassen sich dadurch zwar nicht verändern - aber immerhin könne man sich dann noch in die Augen schauen.Deutschlandfunk Kultur, FazitDirekter Link zur Audiodatei
  • Radiosprecher Ulrich Lipka - Gut gelaunt in die Rente 7. Mai 2021
    Ulrich Lipka geht in den Ruhestand. Der Sprecher bei Dlf Kultur blickt zurück auf ein Leben im Radio und erinnert sich an die anarchische Wendezeit in Ostberlin. Auf seine neue Lebensphase freut er sich. Nur vor einem hat er Respekt - der Zahl 65.Deutschlandfunk Kultur, Plus EinsDirekter Link zur Audiodatei
  • ARD-Doku "Charité intensiv" - „Ich habe auch geweint“ 7. Mai 2021
    Für die Doku „Charité intensiv“ begab sich der Journalist Carl Gierstorfer in das Zentrum der Pandemie – und filmte den Alltag auf einer Intensivstation. Er erzählt von Momenten, in denen es keine richtigen oder falschen Entscheidungen mehr gibt.Deutschlandfunk Kultur, Plus EinsDirekter Link zur Audiodatei
  • Melania Trumps Gartengestaltung - Kampf um die Tulpen im Weißen Haus 7. Mai 2021
    Aktivisten kritisieren, wie Melania Trump den Garten des Weißen Hauses umgestaltet hat, und fordern den alten Garten zurück. In Gärten hätten die Mächtigen schon immer ihr Verhältnis zur Gesellschaft definiert, sagt Gartenhistoriker Hans von Trotha.Deutschlandfunk Kultur, KompressorDirekter Link zur Audiodatei
  • ARD-Serie "All you need" - Schwuler Alltag und Sauna-Klischees 7. Mai 2021
    In "All you need" sind schwule Männer nicht bloß Nebenfiguren, sondern stehen im Zentrum der Erzählung. Eine tatsächlich queere Erzählung sei das aber nicht, findet Rezensent Stefan Mesch. Empfehlen kann er die Serie dennoch - auch wenn die erste Folge es schwer macht.Deutschlandfunk Kultur, KompressorDirekter Link zur Audiodatei
  • Machtmissbrauch an Theatern - Asymmetrische Konfliktlinien 6. Mai 2021
    Die Vorwürfe zu Mobbing, Diskriminierung und Machtmissbrauch an deutschen Theaterhäusern häufen sich. Elena Philipp, Redakteurin beim Online-Feuilleton "nachtkritik", begrüßt die entstandene Debatte. Das Theater stehe vor großen und wichtigen Fragen.Deutschlandfunk Kultur, FazitDirekter Link zur Audiodatei
  • Aus den Feuilletons - Fliegen ist okay - Theater nicht!? 6. Mai 2021
    Die "Süddeutsche" kann nicht verstehen, warum ein Theaterbesuch unter Pandemieaspekten eine gefährlichere Unternehmung sein soll als eine Flugreise. Schließlich gebe es im Theater viel mehr Kubikmeter Luft als in der Enge eines Flugzeugs.Deutschlandfunk Kultur, KulturpresseschauDirekter Link zur Audiodatei
  • Deanna Templeton - Was es heißt, eine Frau zu werden 6. Mai 2021
    Deanna Templeton porträtiert junge Frauen und kombiniert diese Fotos mit Erinnerungsstücken ihrer eigenen Pubertät: Ihr Bildband "What She Said“ erzählt von Außenseitertum, Weltschmerz und Pickeln und schlägt so eine Brücke zwischen den Generationen.Deutschlandfunk Kultur, KompressorDirekter Link zur Audiodatei
  • Dokumentarfilm "Monobloc" - Ein billiger Plastikstuhl erobert die Welt 6. Mai 2021
    Er ist nicht der schönste, aber der meistverkaufte Stuhl der Welt. Regisseur Hauke Wendler ist dem Plastikmöbel für seinen Film „Monobloc“ über die Kontinente hinterhergereist. Und stellte fest, dass es anderswo mehr Fans hat als bei uns.Deutschlandfunk Kultur, KompressorDirekter Link zur Audiodatei