UNSERE KULTUR-NACHRICHTEN

RSS LIVE-TICKER
  • Fotografien aus ethnologischen Depots - Hinter den Kulissen der Menschheitsgeschichte 13. April 2021
    Die meisten Museumsbesucher ahnen nicht, welche Schätze in Depots verwahrt werden. Die Fotografin Anja Nitz hingegen durfte sich in den ethnologischen Sammlungen dreier Museen umschauen- und in den Depots fotografieren. Das Ergebnis zeigt ein Fotoband.Deutschlandfunk Kultur, KompressorDirekter Link zur Audiodatei
  • Künstlerkollektiv MSCHF - Werke zwischen Design und Aktivismus 13. April 2021
    Das kapitalismuskritische Künstlerkollektiv MSCHF macht durch teure Designobjekte auf sich aufmerksam: In kleiner Stückzahl herausgebracht, werden sie in kürzester Zeit zu teuren Sammlerobjekten. Eine Mischung aus Konzeptkunst, Design und Aktivismus.Deutschlandfunk Kultur, KompressorDirekter Link zur Audiodatei
  • Strickdesignerin Claudia Skoda - "Ich komponiere mit Wolle" 13. April 2021
    Sie gilt als Ikone der Westberliner Underground-Szene der 70er: Claudia Skoda. Mit ihren ausgefallenen Designs revolutionierte sie die Strickmode, ihre Modenschauen waren spektakulär. Eine Ausstellung in Berlin würdigt ihr Schaffen.Deutschlandfunk Kultur, Im GesprächDirekter Link zur Audiodatei
  • Vor 60 Jahren - Luigi Nonos "Intolleranza 1960" wird uraufgeführt 12. April 2021
    Flucht, Emigration und Widerstand verhandelt die Oper "Intolleranza 1960" des italienischen Komponisten Luigi Nono. Am 13. April 1961 wurde sie unter Protest in Venedig uraufgeführt. In Deutschland lange verfemt, wird das Werk nun neu entdeckt.Deutschlandfunk, Kalenderblatt
  • Diversitätsoffensive der Pariser Oper - Ein Traditionshaus auf dem Weg ins Heute 12. April 2021
    Ein vom neuen Direktor der Pariser Oper in Auftrag gegebener Bericht empfiehlt mehr Diversität bei der Besetzung und in der Interpretation der Werke. Nun geht das renommierte Haus daran, den Vorschlag umzusetzen.Deutschlandfunk Kultur, WeltzeitDirekter Link zur Audiodatei
  • Ramadan und Corona - Virtuelles Fastenbrechen 12. April 2021
    Der Ramadan bricht an. Für Muslime ist dies eine Zeit der Familie und der Besinnlichkeit. Weil das Fastenbrechen im großen Freundes- und Familienkreis derzeit nicht möglich ist, helfen virtuelle Predigten und Online-Ratgeber.Deutschlandfunk Kultur, InterviewDirekter Link zur Audiodatei
  • Architekturbiennale in Venedig - Eröffnung im Mai – trotz Pandemie 12. April 2021
    Die Architekturbiennale Venedig wurde 2020 pandemiebedingt verschoben. In fünf Wochen soll sie nun eröffnet werden – sogar mit Publikum. Architekturexperte Nikolaus Bernau sieht eine Demokratisierung der Schau im Gange, wenn sie denn stattfindet.Deutschlandfunk Kultur, FazitDirekter Link zur Audiodatei
  • Aus den Feuilletons - Befremdlicher Rat der Polizei 12. April 2021
    Die Adresse der Comedy-Autorin Jasmina Kuhnke wurde im Netz veröffentlicht, schreibt die "Taz" – zeitgleich mit dem Aufruf, sie "zu massakrieren". Statt Kuhnke unter Schutz zu stellen, habe die Polizei ihr geraten, sich von Twitter abzumelden.Deutschlandfunk Kultur, KulturpresseschauDirekter Link zur Audiodatei
  • Modelabel feiert in Berlin - Selbstinszenierung ohne Maske und Abstand 12. April 2021
    Fashion-Show im Berliner Berghain, Party mit ausgewählten Gästen ohne Maske: Den Shitstorm hat die italienische Luxusmodemarke Bottega Veneta offenbar einkalkuliert – um die eigene Exklusivität zu inszenieren, sagt Modeexpertin Vera Klocke. Deutschlandfunk Kultur, KompressorDirekter Link zur Audiodatei
  • Diskriminierung durch Design - Das Werkzeug des Mannes 12. April 2021
    Viele Werkzeuge und Alltagsgegenstände sind für die Statur und Bedürfnisse von Männern designt, Frauen-Werkzeuge sind dagegen oft klein und pink. Was passiert, wenn ein Stabmixer schwarz und olivgrün daherkommt, schildert die Autorin Rebekka Endler.Deutschlandfunk Kultur, KompressorDirekter Link zur Audiodatei