9783416032858

“Marsch durch die Institutionen?” | Seiffert, Jeanette

33,00 

Beschreibung

“Marsch durch die Institutionen?” – Die 68er in der SPD

Seiffert, Jeanette

“Wer das Innenleben der SPD besser verstehen möchte, der greife zu Jeanette Seifferts Buch.Lesenswert” (DLF, Andruck, 08.03.2010) „Das Buch ist äußerst lesenswert und strotzt von Detailwissen, so dass sich die Anschaffung unbedingt lohnt!“ (Neue Rheinische Zeitung, Köln) Was ist aus dem angekündigten „Marsch durch die Institutionen“ der 68er-Generation in der SPD geworden? Wer hat am Ende wen verändert – die „68er“ die SPD oder vielmehr umgekehrt? Jeanette Seiffert geht diesen Fragen in einer fundiert recherchierten und spannend geschriebenen Art und Weise nach. Sie zeichnet den politischen Karriereweg verschiedener „68er“ nach und zeigt, wie sie sich angepasst haben oder bei ihrer kritischen Haltung geblieben sind. Für dieses Buch führte sie unter anderem Interviews mit Ottmar Schreiner, Klaus-Uwe Benneter und Hertha Däubler-Gmelin. Die Autorin: Jeanette Seiffert, Jahrgang 1973, lebt in Köln. Dem vorliegenden Buch liegt ihre Dissertation in Neuester Geschichte zugrunde. Sie studierte in Tübingen und promovierte in Marburg. Als Journalistin ist sie von den Radiowellen von WDR und ARD bekannt. Außerdem schreibt sie unter anderem für die Berliner „tageszeitung“ und die Neue Ruhr Zeitung. Gemeinsam mit Kollegen hat sie das unabhängige Expertenportal www.politikinstitut.de gegründet.

ca. 420 Seiten, Buch

Ursprungsland , Sprache: Deutsch

Erscheinungsdatum: 11.2009

Bouvier Verlag | 978-3-416-03285-8

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „“Marsch durch die Institutionen?” | Seiffert, Jeanette“

You've just added this product to the cart: