9783416033626

Stimmungsumschwung im Superwahljahr | Straeten, Daniela Herausgegeben von Langguth, Gerd; Herausgegeben von Mayer, Tilman

18,90 

Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Stimmungsumschwung im Superwahljahr – Grundstrukturen, Strategien und Wirkungen der Wahlkämpfe von CDU und SPD zur Bundestagswahl 1994

Straeten, Daniela Herausgegeben von Langguth, Gerd; Herausgegeben von Mayer, Tilman

Das “Superwahljahr” 1994 – beinahe zwei Jahrzehnte sind seit dem letzten Wahlsieg Helmut Kohlsvergangen und dennoch ist die Thematik des Wahlkampfes, nicht zuletzt im Hinblick auf die anstehendeBundestagswahl 2013, aktueller denn je. Welche Strategien liegen einem Wahlkampf zugrunde?Wie werden diese in Form der Wahlkampagnen umgesetzt und welche Wirkung auf dasWahlergebnis kann den Wahlkampfaktivitäten zugesprochen werden? Die vorliegende Monographiewidmet sich diesen Fragestellungen mit Blick auf die Wahlkämpfe von CDU und SPD zur Bundestagswahl1994, die einen noch zu Beginn des Jahres kaum für möglich gehaltenen Wahlsieg derschwarz-gelben Regierungskoalition hervorbrachte. Ausgehend von der theoretischen Einordnungdes Wahlkampfbegriffes sowie der Durchleuchtung der Rahmenbedingungen im Wahljahr 1994wird der Stimmungsumschwung zugunsten der Union vor dem Hintergrund der Wahlkämpfe beiderHauptkontrahenten eingehend untersucht, ehe sich eine Analyse der Wahlkampfstrategien bezüglichihrer Wirkung auf den Ausgang der Bundestagswahl anschließt.Daniela Straeten, M.A., geboren 1985, schloss 2012 ihr Studium der Politischen Wissenschaft,Neueren Geschichte und Wirtschaftstheorie an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-UniversitätBonn ab.

ca. 160 Seiten, Softcover

Ursprungsland DE, Sprache: Deutsch

1. Auflage

Erscheinungsdatum: 2016

Bouvier Verlag | 978-3-416-03362-6

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Stimmungsumschwung im Superwahljahr | Straeten, Daniela Herausgegeben von Langguth, Gerd; Herausgegeben von Mayer, Tilman“

You've just added this product to the cart: