9783416033251

Strategie als Berufung | Weisser, Ulrich

0 out of 5

14,90 

Availability: Nicht vorrätig Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Strategie als Berufung – Gedanken und Erinnerungen zwischen Militär und Politik

Weisser, Ulrich

Vizeadmiral a.D. Ulrich Weisser hat in seinem Buch „Strategie als Berufung“ Erinnerungen aus seinem Berufsleben mit Gedanken zur Sicherheitspolitik von den siebziger Jahren bis heute verbunden.Das Buch zeigt zum einen, wie die die wichtigsten sicherheitspolitischen Entscheidungen für unser Land in den letzten Jahrzehnten zustande gekommen sind; Weisser war maßgeblich beteiligt am • NATO-Doppelbeschluss und der Raketenstationierung, an der Öffnung der NATO für neue Mitglieder und • an der Entstehung einer strategischen Partnerschaft der NATO mit Russland – aber auch an der Entwicklung der Bundeswehr zur Armee der Einheit und ihrer Ausrichtung auf neue Aufgaben sowie an der Zusammenfassung der europäischen Luft-und Raumfahrtindustrie. Die Erinnerungen sind daher auch ein wertvolles Stück Zeitgeschichte.Seine Gedanken zu den großen strategischen Fragen unserer Zeit eröffnen dem Leser Verständnis für eine Welt, die im Begriff ist, sich auch machtpoltisch neu zu ordnen.Zum anderen wird deutlich, welche ungewöhnliche Laufbahn die Bundeswehr einem Offizier geboten hat, der zu Recht als einer der klügsten „strategischen Köpfe“ unseres Landes gilt.

Lieferbarkeit: Vergriffen

Softcover

Sprache: Deutsch

Erscheinungsdatum: 2016

Bouvier Verlag | 978-3-416-03325-1

 

 

 

You've just added this product to the cart: